Zur Startseite > Aktuelles > News > Supply Chain Engineering Live

Supply Chain Engineering Live

Perspektiven aus dem STREMLER Team

Das STREMLER Team verfügt über das Fachwissen und die Methoden, die Geschwindigkeit und die Reaktionsfähigkeit eines Unternehmens, entsprechend den Markt- und Kundenbedürfnissen, zu erhöhen. Durch einen maßgeschneiderten Ansatz gestalten unsere Mitarbeiter Erfolg. Im Zentrum des Handelns steht die Verbesserung der Wertschöpfung. Wertschöpfung interpretieren wir sowohl fachlich, als auch ideologisch.

Durch die Begeisterung an fachlichen Spezialthemen auf Basis unserer langjährigen Supply Chain Engineering-Erfahrung, entstehen „taylormade designte“ Lösungen für unsere Kundenunternehmen. Von der ganzheitlichen, übergeordneten Supply Chain Konzeption, bis hin zur Installation modernster IT-Planungs- und Steuerungsplattformen im Detail.

Lesen Sie hier zwei aktuelle Original Perspektiven unserer Kollegen aus dem Projektalltag:

„Die Zusammenarbeit mit dem Kunden eröffnet Einblicke in unterschiedlichste Produktionsabläufe und Unternehmenskulturen. Zunächst kann man die technische Umsetzung und Wirtschaftlichkeit aus der Vogelperspektive analysieren, um später durch detaillierte Betrachtung zu einem Optimierungsansatz zu kommen.

Doch die Arbeit der STREMLER AG geht weit darüber hinaus. Die individuellen Lösungsansätze werden gemeinsam mit dem Kunden umgesetzt. Die Herausforderung besteht darin, den Erfahrungsschatz des jeweiligen Unternehmens zu erkennen und gleichzeitig innovative Konzepte aufzustellen.

Daher ist die Mitarbeit in der STREMLER AG für mich jeden Tag eine Bereicherung, denn ich lerne Neues in Technik und Kommunikation.“

Dipl.-Ing. Raff Metz, Senior Projektmanager

 

„Um sich in den globalen Märkten zu etablieren, benötigen die Industrieunternehmen eine stetige Harmonie zwischen wachsenden Kosten- und Leistungsanforderungen, effizienter Ressourcenauslastung und hoher Flexibilität. Es hat mich schon immer fasziniert in der Industrie die Harmonie in der Produktionsplanung und -steuerung zu definieren und zu gewährleisten.

In einer Welt wo „alles fließt“, nichts statisch bleibt und die Zukunft ungewiss ist, griechisch: πάντα ῥεῖ, nach dem griechischen Philosophen Heraklit, kombiniere ich die historischen Daten, die Gegenwart, ausgewählte Optimierungsmethoden und zahlreiche Zukunftsalternativen.

So erreiche ich, dass Unternehmen in Echtzeit auf mögliche unsichtbare Zukunftsrisiken vorbereitet werden und sowohl robust, als auch zukunftsorientiert ihre Produktion planen können.“

Dipl.-Inform. Evangelos Angelidis, Senior Projektmanager IT-Systeme & Software

 

Das STREMLER Projektteam ergänzt sich durch die Vielfalt der Kompetenzen und entwickelt sich kontinuierlich und individuell weiter, motiviert durch die Anforderungen der Zukunft. Der Begriff Unternehmertum, den wir vielfältig interpretieren, spielt dabei eine zentrale Rolle. Auf die interne Sicht bezogen, hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, das Unternehmen zu gestalten, Unternehmer im Unternehmen zu sein. Diese Denkweise prägt, wir tragen sie auch nach außen. Und setzen die Projekte in kleinen Teams, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, um, bis die neuen Strukturen und Prozesse im Unternehmen gelebt werden.

Das inhaltliche Spektrum der Themen, mit denen man sich als STREMLER Mitarbeiter beschäftigt, reicht von fachlichen, wissenschaftlichen Entwicklungen vom IT Bereich über unternehmerisch-strategische Fragen bis hin zu den menschlichen Aspekten des Change Managements. Supply Chain Engineering ist kein Produkt, das man auf den Tisch stellen oder auf einfache Weise in einem Katalog abbilden kann. Supply Chain Engineering ist eher mit der Komplexität, Individualität und Bewegung eines Orchesterstücks zu vergleichen. Daher haben die Persönlichkeit und Kommunikationsfähigkeit unserer Mitarbeiter eine existentielle Bedeutung und Kraft. Wir freuen uns über die Vielfalt der Spezialisten in unserem Team, auch über die hohe Motivation und den inspirierenden Zusammenklang.