Zur Startseite > Aktuelles > News > Wissenschaft reflektiert Praxis

Wissenschaft reflektiert Praxis

Praxis reflektiert Wissenschaft

Berlin, 4. September 2014 – Die Simulation ist in den letzten Jahren mehr und mehr in die Praxis vorgedrungen. Während sie vorwiegend im Hochschulbereich entwickelt wurde, finden nun immer mehr Anwendungen in der Industrie statt.

Simulation ermöglicht in industriellen Prozessen beispielsweise die Unterstützung der Planung, sie analysiert dynamische Systeme, stellt hochkomplexe Wirkzusammenhänge transparent dar. Sie ermittelt die beste Lösung zur Optimierung von Prozessen durch Variation der Einflussgrößen.

Das ASIM Symposium Simulationstechnik bietet einen Austausch unter Spezialisten, die auf der einen Seite aus der Wissenschaft, von der anderen Seite aus der Praxis kommen. Aktuelle Forschungsergebnisse, Ansätze und Erfahrungen aus der Praxis werden von den Experten vorgestellt und diskutiert.

STREMLER Simulationsexperte und wissenschaftlicher Vordenker Dr.-Ing Lothar März moderierte die „Arbeitsgruppe Simulation und Optimierung“ und referierte über das Praxis-Thema „Entscheidungsunterstützung in der Optimierung der Supply Chains von Stahl- und Walzwerken“. Er präsentierte einen Ansatz zur Bewältigung der Planungsherausforderung bei der Optimierung auf den einzelnen Wertschöpfungsstufen immer das Optimum der gesamten Supply Chain im Blick zu behalten.
Haben Sie Interesse an detaillierteren Informationen? Gerne können Sie unter info@stremler.de den Vortrag anfordern.

 

Die STREMLER AG ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen, das seit 20 Jahren auf Unternehmensentwicklung durch Optimierung integrierter Wertschöpfungsketten spezialisiert ist.

STREMLER vernetzt ein Unternehmen sowie die einzelnen Ebenen seiner Wertschöpfungsketten in Echtzeit. Mit der Konzeption und Einführung maßgeschneiderter IT-Tools kann das Unternehmen optimal auf Kunden- und Marktanforderungen reagieren und seine Effizienz, bei gleichzeitiger Reduktion der Mittelbindung, steigern.
Ganzheitliche Supply Chain und Lean Innovation Lösungen werden konzipiert, optimiert und gemeinsam mit den Kunden umgesetzt, bis die neuen Strukturen im Unternehmen gelebt werden.