Zur Startseite > Aktuelles > News > Zielgerichtete Analyse der Supply Chain

Zielgerichtete Analyse der Supply Chain

Aufdeckung der Potenziale, Realisierung von Quick Wins

Meist kennt das Management die Schwachstellen der Wertschöpfungskette seines Unternehmens ziemlich genau und sieht die Ansatzpunkte für Verbesserungen. Wenn das Geschäft boomt, fehlen aber oft Zeit und Ressourcen, strukturelle Themen anzupacken. Eine Entspannung im operativen Betrieb könnte jetzt Gelegenheit bieten, das Unternehmen für den nächsten Aufschwung optimal vorzubereiten. Projekte mit externer Unterstützung werden seltener abgebrochen und führen dabei erfahrungsgemäß schneller zum Erfolg.

Eine Kurzanalyse durch ein Expertenteam der STREMLER AG ermöglicht innerhalb weniger Tage, das Potenzial zu verifizieren, weitere Handlungsfelder bzw. mögliche Schwachstellen in der Supply Chain aufzudecken und den Aufwand für eine Optimierung abzuschätzen. Als Entscheidungsgrundlage für das Management werden diese Ergebnisse dem zu erwartenden Nutzen aus den Verbesserungsmaßnahmen gegenübergestellt.

Die Realisierung von ersten Quick Wins und das Ernten sogenannter Low-hanging-Fruits ist bereits in der anschließenden Detailanalyse möglich. Neben quantifizierten Bewertungen werden die wichtigsten Handlungsfelder definiert und durch das Management des Kunden validiert.

Für den späteren Erfolg des Projekts ist es für uns in dieser Phase von großer Bedeutung, das Management und die Mitarbeiter von den Vorteilen der Veränderungen zu überzeugen und für den Wandel zu begeistern. Gleichzeitig bietet die Analyse die Gelegenheit für den Kunden das STREMLER Team und unsere Arbeitsweise kennenzulernen.

Mit dieser Vorgehensweise konnten wir schon namhafte, international operierende Unternehmen wie z.B. ArcelorMittal S.A., Daimler AG, Freudenberg Vliesstoffe KG, RENA GmbH, Lauffenmühle GmbH& Co.KG, MTU Friedrichshafen GmbH, Schaltbau GmbH oder Hügli Nahrungsmittel GmbH erfolgreich unterstützen.
 

Die STREMLER AG ist ein inhabergeführtes, europaweit tätiges Beratungsunternehmen, das seit fast 20 Jahren auf Unternehmensentwicklung und Optimierung integrierter Wertschöpfungsketten spezialisiert ist.

Die STREMLER AG beschleunigt, flexibilisiert und optimiert Stufen der Wertschöpfungskette eines Unternehmens. Die Unterstützung der Kunden reicht von der Konzeption und Umsetzung in konkreten logistischen und operativen Teilbereichen bis zur unternehmensweiten Effizienzsteigerung der Wertschöpfungskette.

Spezialisten der STREMLER AG begleiten die Transformationsprozesse so lange, bis die Veränderungen im Unternehmen von den Mitarbeitern gelebt werden.