Leistungen
 
 

STREMLER Zweikreis-Modell

Branchenunabhängig, praxiserprobt

Optimaler Lieferservice zum Kunden bei minimaler Kapitalbindung und maximaler Produktivität der Prozesse sind die wesentlichen Zielgrößen unseres Ansatzes. Dadurch schaffen wir mit Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts.

Diese Ziele realisieren wir durch die ganzheitliche Optimierung des Informations-, Material- und Werteflusses eines Unternehmens zwischen seinen internen und externen Lieferanten, seinem produzierenden Bereich, seinen Distributoren und seinen Kunden. Hierzu haben wir ein Produktionssystem entwickelt, das in den verschiedensten Branchen eingesetzt wird und schon in vielen Projekten überzeugt hat: das STREMLER Zweikreis-Modell.

STREMLER Zweikreis-Modell zur Synchronisation von Marktbedarf und Leistungserbringung

Das STREMLER Zweikreis-Modell verdeutlicht die komplexen Wirkungs-zusammenhänge zwischen Marktbedarf, Planung und Steuerung sowie den Stufen der Leistungserbringung und berücksichtigt sämtliche Funktionen und Prozesse vom Kunden zum Kunden. Im Mittelpunkt stehen das optimale Zusammenspiel der beiden Regelkreise „Beschaffung und Produktion“ sowie „Vertrieb und Distribution“ und die Prozesse, die an ihrer Schnittstelle, der Leistungssteuerung, ablaufen.

Individuell im Ansatz und in der Umsetzung

Unser Ansatz basiert auf dem Pull-Prinzip mit eindeutigen Servicever-einbarungen zwischen den einzelnen Stufen der Wertschöpfung. Auf Grundlage unseres spezifischen Modells bearbeiten wir gemeinsam
mit Ihrem Projektteam definierte Handlungsfelder und passen die Supply Chain auf die individuellen Anforderungen Ihrer Geschäftsfelder an.

Integrierte Planung und Steuerung Ihrer Supply Chain für optimale Leistung und Effizienz

Unser Ziel, die Leistungserbringung mit dem aktuellen Marktbedarf optimal zu synchronisieren, realisieren wir mit Ihnen durch eine  integrierte Planung und Steuerung sämtlicher Prozesse entlang der Lieferkette. Hierzu installieren wir Planungs- und Steuerungsinstrumente in den einzelnen Stufen der Wertschöpfung und verknüpfen so Ihre Supply Chain mit dem realen Marktbedarf. In unserem Produktionssystem ist die Steuerung von entscheidender Bedeutung, um die Leistung zu maximieren und das Gesamtsystem effizient zu gestalten.

Hohe Durchlaufgeschwindigkeiten von Information und Material, Flexibilisierung über alle Stufen, kurze Reaktions- und Lieferzeiten sind die Folge. Langfristig bauen Sie Ihren Wettbewerbsvorsprung stetig aus und festigen Ihre Position als Partner of first choice.