STREMLER Zweikreis-Modell

Unsere Handlungsfelder

Die Realität in den Unternehmen ist ein hoch komplexes System von gegenseitigen Abhängigkeiten und Wirkungszusammenhängen. Daher erfordert eine substanzielle und ganzheitliche Optimierung der Supply Chain fundierte Kenntnisse über die Wechselwirkungen der Prozesse und Funktionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Transparente Darstellung komplexer Sachverhalte

Wir verfügen über diese Expertise und verstehen es, die komplexen Sachverhalte transparent darzustellen und den Verbesserungsbedarf über alle Bereiche und Funktionen Ihres Unternehmens zu definieren. Dabei bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Supply Chain-Konzeption, die die individuellen Anforderungen an Ihr Unternehmen und die Lieferkette berücksichtigt.

Bei unserem Ansatz des ganzheitlichen Supply Chain Engineerings bearbeiten wir im Projektteam folgende Handlungsfelder und Fragestellungen:

Supply Chain Management - Handlungsfelder der STREMLER AG

Handlungsfelder