Huegli_01_rz.jpg
 
 
Zur Startseite > Referenzen > Success Stories > Hügli GmbH Optimierung Logistik

Optimierung der Produktions-und Beschaffungslogistik

Success Story am Beispiel der Hügli Nahrungsmittel GmbH

Das Wachstum der Firma Hügli beruht auf der konsequenten Ausrichtung des Unternehmens und seiner Produkte auf die Anforderungen seiner Zielmärkte.

Um auch in Zukunft auf Expansionskurs zu bleiben und den besten Kundenservice bei niedrigen Kosten zu garantieren, hat die Hügli GmbH sich das Ziel gesetzt, die Kostenstrukturen und die Effizienz in der Lieferkette zu verbessern. Erste Priorität hatte das Thema Flexibilität bei höchster Produktivität in den Fertigungsbetrieben. Um diese zu erzielen, wurden hoch automatisierte Fertigungsanlagen eingesetzt.

Im nächsten Schritt wurde die STREMLER AG beauftragt, die zweistufige Produktionslogistik für alle Trockenprodukte zu optimieren und die Planung und Steuerung der Werke an die Markterfordernisse anzupassen. Ziel war die deutliche Senkung der Reaktionszeiten zum Markt. Gleichzeitig sollte die Basis für die Einführung eines ERP-Systems für die Hügli GmbH gelegt werden.

Ganzheitliche Optimierung der Supply Chain

Folgende Schwerpunkte wurden im Laufe des Projektes zur Optimierung der Produktions- und Beschaffungslogistik gemeinsam mit dem Projektteam bearbeitet:

  • Durchführung einer Bestandsaufnahme der Optimierungspotenziale in der Wertschöpfungskette und Darstellung der Maßnahmen
  • Ausarbeitung der detaillierten Soll-Konzeption über alle Stufen der Supply Chain auf den Ebenen Prozesse, Planung und Steuerung, Materialbewirtschaftung
  • Detaillierte Ausarbeitung der Pull-Produktionssteuerung für die Werke I und II
  • Realisierung einer Leistungssteuerung für die einzelnen Fertigungsbereiche und Einführung von Leistungskennzahlen
  • Neukonzeption der Beschaffungslogistik und der Materialbewirtschaftung
  • Detaillierte Planung und Umsetzung der Materialflussoptimierung
  • Optimierung der Rüstzeiten und Einführung einer Kampagnenplanung
  • Optimierung der Auftragsdisposition im Bereich Abfüllung (Werk II)
  • Optimierung der Planung und Steuerung über alle Stufen der Wertschöpfungskette
  • Ausarbeitung eines Pflichtenheftes zur Einführung eines ERP-Systems

Eine große Herausforderung stellte die Einführung der synchronisierten Planung zwischen den beiden Werken am Produktionsstandort Radolfzell dar. Bedingt durch das Pull-Prinzip mussten Kampagnen über zwei Stufen hinweg optimiert werden.

Einführung einer marktkonformen Leistungssteuerung als Basis für weiteres Wachstum

Durch die Umsetzung der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der STREMLER AG konnte die Hügli GmbH ihre Wettbewerbsposition entscheidend verbessern. Die Verbesserung der Lieferfähigkeit und Liefertreue machte die Hügli Nahrungsmittel GmbH zu einem bevorzugten Partner in der Branche.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  • Steigerung des Produktionsausstoßes um mehr als 25% bei gleichem direkten Personal
  • Erhalt der Ertragskraft in einem Markt mit sinkenden Abgabepreisen
  • Senkung der Produktionskosten um mehr als 14%, von 17,7% auf 15,1% des Umsatzes
  • Reduktion der Overheadkosten durch stufenweise Integration des indirekten Personals in die produktiven Prozesse

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Projektteam sowie der realisierten Ergebnisse, wurden in Folge weitere Projekte mit der STREMLER AG durchgeführt.

„Durch die Konzeption und Umsetzung der neuen Supply Chain Organisation gemeinsam mit der Stremler AG und die dadurch erzielte Verbesserung der Lieferfähigkeit und Liefertreue, konnte die Hügli GmbH Ihren Wachstumsprozess nachhaltig erfolgreich gestalten. Ausschlaggebend für den Erfolg war sicherlich, dass die Mitarbeiter unseres Unternehmens im Rahmen des Projektes mit der Unterstützung der STREMLER AG selbst Iihre Zukunftsorganisation neu erfanden und die Leistungskriterien neu definierten.

Auch in Zukunft werde ich bei Bedarf gerne wieder mit der STREMLER AG zusammenarbeiten.“

Herr_Villot.jpg  

Dr. Jean G. Villot,
Präsident des Verwaltungsrates
Hügli Holding AG